Geschäftsbedingungen des Veranstalters
für die „Landshuter Hofmusiktage“ – Europäisches Festival Alter Musik

Mit dem Erwerb der Eintrittskarten erkennen Erwerber und Benutzer der Eintrittskarten die folgenden Geschäftsbedingungen an:

1 a)

Der Kartenvorverkauf wird ausschließlich von der Kartenvorverkaufsstelle des Verkehrsvereins Landshut e. V. durchgeführt.

1 b)

Der Erwerb der Eintrittskarten zum Weiterverkauf ist untersagt.

1 c)

Die Angaben in den Prospekten entsprechen dem Stadt der Drucklegung. Änderungen aus unvorhergesehenen Gründen bleiben vorbehalten.

1 d)

Aus technischen und organisatorischen Gründen können Bestellungen nur auf dem hierfür vorgesehenen Kartenbestellformular angenommen werden sowie online unter: www.landshuter-hofmusiktage.com

1 e)

Nach Erhalt der Rechnung ist der gesamte Rechnungsbetrag spätestens innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum durch Überweisung auf das Konto der Kartenvorverkaufsstelle zu bei- zahlen. Sollte die Gutschrift auf dem Konto der Landshuter Hofmusiktage e.V. innerhalb dieser Frist nicht erfolgt sein, ist die Kartenvorverkaufsstelle berechtigt, den Rücktritt vom Vertrag zu erklären, wenn dem Besteller eine angemessene Frist (i. d. Regel eine Woche) zur Zahlung mit der Erklärung gesetzt wurde, dass nach Ablauf der Frist der Rücktritt erklärt wird.

1 f)

Ein Umtausch bzw. eine Rücknahme der Eintrittskarten sind nicht möglich.

2)

Der Veranstalter behält sich vor, das Programm und die Auswahl des Veranstaltungsraumes (Saal o.ä.) zu andern.

3)

Der Veranstalter behält sich die Umbesetzung bei Solisten und Ensembles vor.

4)

Müssen aus gesundheitlichen und anderen Gründen Ensembles absagen, wird nach Möglichkeit eine Ersatzveranstaltung mit einem künstlerisch ebenso wertvollen Ensemble angeboten. Wahlweise haben die Eintrittskarteninhaber die Möglichkeit, die Karten bis zum Veranstaltungstag dem Verkehrsverein oder an der Abendkasse zurückzugeben.

5)

Muss eine Veranstaltung ersatzlos abgesagt werden, werden die Karten zurückgenommen. Dem Karteninhaber oder Kartenbenutzer ist bekannt, dass Veranstaltungen infolge höherer Gewalt im Einzelfall sehr kurzfristig abgesagt werden müssen, ohne dass hier Ansprüche auf Entschädigung geltend gemacht werden können.

6)

Fotografieren, Filmen und Tonaufzeichnungen sind während der Veranstaltungen verboten.

7)

Der Veranstalter hat das Recht, Personen, die den Ablauf der Veranstaltung stören, aus dem Veranstaltungsraum entfernen zu lassen.

8)

Veranstalter und Kartenvorverkaufsstelle haften gegenüber dem Erwerber und Benutzern der Eintrittskarten nur für Vorsatz und grob fahrlässige Pflichtverletzung ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen. Unberührt bleibt die Haftung bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit.

 

Förderkreismitglieder

1)

Die Mitglieder des Förderkreises der Landshuter Hofmusiktage unterstützen die künstlerische Arbeit der Landshuter Hofmusiktage durch den Mitgliedsbeitrag.

2)

Das Festival verpflichtet sich, die Mitgliedsbeitrage ausschließlich zu verwenden, um Solisten oder Ensembles zu engagieren, um Ausstellungen zu finanzieren, um eine wissenschaftliche und publizistische Arbeit des Festivals in Form von Abendprogrammen oder Programmbüchern zu ermöglichen.

3)

Über den Einsatz der Mittel entscheidet das Leitungsgremium des Festivals.

4)

Projekte, die durch den Förderkreis unterstützt werden, werden mit dem Hinweis: „Unterstützt durch den Förderkreis der Landshuter Hofmusiktage“ veröffentlicht.

5)

Die Mitglieder des Förderkreises erhalten besondere Vergünstigungen:

5a)

sie erhalten die Abendprogramme bzw. das Programmbuch kostenlos.

 

5b)

Sie erhalten den Festival-Flyer zwei Wochen vor seiner Veröffentlichung, so dass sie einen Zugriff auf alle Konzerte und die besten Plätze haben.

5c)

Sie werden mit einer Begleitperson nach einem Konzert zu einem Stehempfang in Anwesenheit der Künstler geladen.

5d)

Sie erhalten auf 4 Karten pro Konzert einen Nachlass von 20%.

6)

Die Mitgliedschaft dauert mindestens zwei Jahre. Sie kann jeweils zum 31. Dezember für das folgende ungerade Jahr gekündigt werden.

7)

Die Namen der Mitglieder werden in den Konzertprogrammen veröffentlicht, falls sie es nicht anders wünschen.

 

Gerichtsstand für Vollkaufleute und Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland haben, ist bei allen aus dem Vertragsverhältnis sich ergebenden Streitigkeiten das Amtsgericht Landshut.

Landshuter Hofmusiktage e.V.

Altstadt 315 – 84028 Landshut

Tel. 0871-922 05-0

Fax 0871-89275

www.landshuter-hofmusiktage.com

 

Service

Konzertkarten
Online-Buchung: hier
Bestellschein: hier
Festivalkasse: ab Mitte April 2020

Konzertprogramme
sind voraussichtlich ab Anfang April 2020 erhältlich und können online als pdf heruntergeladen werden (siehe Kopfzeile beim jeweiligen Konzert) und sind an der Festival- und Abendkasse gegen eine Gebühr erhältlich.

Information, Kartenverkauf, Hotelreservierung
Festivalbüro:
Verkehrsverein Landshut e.V.
Altstadt 315 (Rathaus)
84028 Landshut
Tel. 0871-92205-0 - Fax 0871-89275
e-mail: tourismus@landshut.de
web: www.landshut-tourismus.bayern