Bildleiste

 

 

 

 

Konzerte mit Alter Musik

03.05.: Ensemble ad libitum, Marco Beasley - Freude und Frohsinn
06.05.: Landshuter Hofkapelle - Messe
06.05.: Workshops Alte Musik - Workshop-Abschlusskonzert
09.05.: Zefiro Torna: Grand Cru Lasso
10.05.: Dorothee Oberlinger, Dmitry Sinkovsky, Florian Birsak, Marco Testori - Lärmende Lustbarkeiten
12.05.: Estampie - Amor lontano
13.05.: Ina Siedlaczek, Axel Wolf - Die Kunst des Küssens
13.05.: Schwanthaler Trompetenconsort - "Trummet" ist ein herrlich Instrument

Alte Musik plus

04.05.: Salut Salon - Liebe
05.05.: I Buffoni dispettosi - "Zannis Freud - Pantalones Leid"
05.05.: Marco Beasley - Süden
06.05.: Kultur-kulinarische Entdeckungen

Alte Musik 0 - 99

12.05.: Bayerisches Jugend-Barockorchester - Die Landshuter Hofmusiktage bitten zum Tanz (Familienkonzert)

Alte Musik rockt

11.05.: Schandmaul

Workshops

05.-06.05.: Sigi Hausen, Michael Popp - Workshops Alte Musik

Workshopkonzert

 

Workshops Alte Musik


Sigi Hausen
Mittelalterlicher Gesangskurs für Fortgeschrittene
(Möglichkeit der Mitwirkung am Konzert von Estampie am 12. Mai 2018)

Michael Popp
Ensemblespiel im Mittelalter

5. – 6. Mai 2018, jeweils 10 – 12 und 14 – 16 Uhr, Gymnasium Kloster Seligenthal

Workshop-Abschlusskonzert: Sonntag, 6. Mai, 17 Uhr
Aula Kloster Seligenthal, Eintritt FREI

 

Alte Musik durch eigenes Musizieren entdecken
Die Workshops Alte Musik laden Sänger und Instrumentalisten ein, Musik des Mittelalters durch eigenes Musizieren zu entdecken. Teilnehmen können auch Spieler auf „modernen“ Instrumenten. Beim Gesangskurs für Fortgeschrittene erarbeiten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer u. a. auch einen mehrstimmigen Refrain, den ausgewählte Teilnehmerinnen als kleiner Kammerchor beim Konzert von Estampie am 12.5. singen werden. Der Gesangskurs „light“ vermittelt die Grundlagen des Mittelaltergesangs.

Weitere Informationen zu den Workshops finden Sie im Anmeldeformular hier.

 

Anmeldeformular für die Workshops

Sigi Hausen

Sigi Hausen studierte Gesang in München und Salzburg. Sie hat sich auf Alte Musik spezialisiert und ist Sängerin in den Ensembles "Estampie", "Qntal" und "VocaMe". Ihre Workshops stoßen international auf große Begeisterung.

Michael Popp

Michael Popp beschäftigte sich schon bei seinem Studium in Salzburg unter anderem bei Nikolaus Harnoncourt mit Alter Musik. Er gründete zahlreiche Ensembles wie "Estampie", "Qntal" und "VocaMe". Er beherrscht viele Instrumente und fasziniert Workshopteilnehmer durch seinen kreativen Zugang zu Alter Musik.

Förderkreis

Werden Sie Mitglied im Förderkreis der Landshuter Hofmusiktage. Sie erhalten hohe Ermäßigungen, haben Zugriff auf die besten Plätze und werden zum Künstlerempfang eingeladen.