Bildleiste

 

 

 

 

Konzerte mit Alter Musik

03.05.: Ensemble ad libitum, Marco Beasley - Freude und Frohsinn
06.05.: Landshuter Hofkapelle - Messe
06.05.: Workshops Alte Musik - Workshop-Abschlusskonzert
09.05.: Zefiro Torna: Grand Cru Lasso
10.05.: Dorothee Oberlinger, Dmitry Sinkovsky, Florian Birsak, Marco Testori - Lärmende Lustbarkeiten
12.05.: Estampie - Amor lontano
13.05.: Ina Siedlaczek, Axel Wolf - Die Kunst des Küssens
13.05.: Schwanthaler Trompetenconsort - "Trummet" ist ein herrlich Instrument

Alte Musik plus

04.05.: Salut Salon - Liebe
05.05.: I Buffoni dispettosi - Die Erben der Narrentreppe
05.05.: Marco Beasley - Süden
06.05.: Kultur-kulinarische Entdeckungen

Alte Musik 0 - 99

12.05.: Bayerisches Jugend-Barockorchester - Die Landshuter Hofmusiktage bitten zum Tanz (Familienkonzert)

Alte Musik rockt

11.05.: Schandmaul

Workshops

05.-06.05.: Sigi Hausen, Michael Popp - Workshops Alte Musik

I buffoni dispettosi

"Zannis Freude und Pantalones Leid"
Der Narrentreppe in der Burg Trausnitz auf der Spur

I buffoni dispettosi (Freising-Landshut)

Samstag, 5. Mai 2018, 15 Uhr
Marstall

32,00 € / Frühbucher: 28,80 € / Förderkreis: 25,40 €
(freie Platzwahl)

 

Commedia dell’Arte inspiriert von der Landshuter Narrentreppe
Im 16. Jahrhundert eroberte die Commedia dell’Arte von Italien ausgehend das kunstliebende Europa. Die Commedia dell’Arte war ein improvisiertes Theater mit Masken. Zum Wortwitz kam eine oft groteske Akrobatik. Die Musik – Lieder, instrumentale Begleitung, Schlagzeug – hatte eine wichtige Rolle. In diesen Komödien spielten typisierte Figuren wie der alte, geizige Kaufmann (Pantalone), sein schlauer Diener (Zanni), der Gelehrte (Dottore) oder der prahlende spanische Soldat (Capitano). Bei der Fürstenhochzeit 1568 in München wurde von Orlando di Lasso eine Commedia aufgeführt, über die wir durch Massimo Trojano einen genauen Bericht haben. Der damalige Bräutigam, Wilhelm V., residierte danach auf der Burg Trausnitz in Landshut. Er war ein großer Liebhaber der Commedia und ließ deshalb die sogenannte Narrentreppe auf der Burg mit Fresken von Figuren der Commedia dell’Arte malen. I buffoni dispettosi lassen ausgehend von Trojanos Bericht die Figuren der Narrentreppe wieder lebendig werden.

I buffoni dispettosi
In der Komödianten-Truppe der I buffoni dispettosi wirken mit:

Commedia 2

Bitte bestellen Sie Konzertkarten direkt über diesen Link:

Online-Tickets

 

Narrentreppe

Narrentreppe in der Burg Trausnitz (Ausschnitt mit dem "Ständchen des Pantalone")

 

Förderkreis

Werden Sie Mitglied im Förderkreis der Landshuter Hofmusiktage. Sie erhalten hohe Ermäßigungen, haben Zugriff auf die besten Plätze und werden zum Künstlerempfang eingeladen.