Bildleiste

 

 

 

 

Konzerte mit Alter Musik:

15.05.: ad libitum - Im Liebesgarten
16.05: Weser Renaissance - Felici Amanti
17.05: Ensemble Formosa - Das Hohelied der Liebe
18.05.: Landshuter Hofkapelle - Missa super "Amar Donna"
21.05.: Ina Siedlaczek, Hamburger Ratsmusik - Liebesgrüße aus dem Norden
22.05.: The Fellowshippe of Musickers - The summer of Love
25.05.: Forma Antiqva - Concerto Zapica

Commedia dell'Arte

24.05.: Pegasus-Theater - Don Pantalone

Alte Musik plus

23.05..: Corvus Corax - Die Könige der Spielleute
24.05.: Marco Beasley, Accordone - Straßenmusik aus Neapel
25.05.: Estampie - Secrets of the North

 

Ensemble Formosa

Das Hohelied der Liebe

Ensemble Formosa, München

Samstag, 17. Mai, 19.00 Uhr , Heilig-Geist-Kirche
28 €, 24 €

Sinnlichkeit und Erotik in der Bibel

Das Hohelied Salomons im Alten Testament feiert die Liebe in allen ihren Formen. Die Schönheit der Frau wird mit aller Sinnlichkeit beschrieben. Sehnsucht, Leidenschaft und Trennungsschmerz werden hier in wunderbare poetische Bilder gefasst. Eine These der Forschung ist, dass das Hohelied auf sumerische Fruchtbarkeitsmythen zurückgeht. In der jüdischen und christlichen Theologie wurde das Hohelied als ein Sinnbild der Liebe des Menschen zu Gott interpretiert. Im 15. und 16. Jahrhundert gibt es zahlreiche Hohelied-Vertonungen. In diesem Konzert kommen Kompositionen aus Frankreich, England und Deutschland zu Gehör.

Ensemble Formosa

Das Ensemble Formosa wurde 2006 von vier Regensburger Domspatzen gegründet. Als musikalische Repräsentanten Deutschlands umrahmten die Sänger die Eröffnung der Olympischen Spiele 2008. Meisterkurse bei den King’s Singers oder dem Hilliard Ensemble gaben dem Ensemble wertvolle Impulse. Eigens für Formosa komponierte Werke und deren Uraufführungen sind ein steter Bestandteil des Repertoires. Formosa gastierte bei bedeutenden Festivals und wurde 2012 „Newcomer-Ensemble“ der Landshuter Hofmusiktage.

 

Besetzungs-änderung:

Wegen Erkrankung kann bedauerlicher-weise Berthold Schindler nicht singen. Für ihn springt Achim Schulz (Basel) ein. Aufgrund dieser Besetzungsänderung muss das Programm leicht abgeändert werden.

Weitere Informationen:

Geändertes Programm: Programm: neu (pdf)
Texte und verfügbare Übersetzungen (pdf)
Zur Vorbereitung auf das Konzert und zum Mitlesen auf dem Handheld oder Tablet werden Programm und Texte sowie verfügbare Übersetzungen hier als pdf zur Verfügung gestellt. Die Texte können auch ausgedruckt werden.

Online-Kartenbestellung

Bestellen Sie online Ihre Konzertkarten (bitte hier klicken) oder laden Sie den Bestellschein herunter.