Bildleiste

 

 

 

 

Landshuter Hofmusiktage 2012

Programm

29.06. Offizielle Eröffnung: ad libitum
20.06. Hilliard (1)
30.06. Bob van Asperen (2)
30.06. Ronald Brautigam (3)
05.07. Hamburger Ratsmusik (4)
06.07. I Fagiolini (5)
07.07. Gong Tirta (6)
07.07. Lazzo Mortale (7)
07.07. FAUN (8)
08.07. Egidius Kwartet (9)
08.07. Auf den Spuren der Renaissance (10)
08.07. Ensemble Fortuna (11)
13.07. Clemencic Consort (12)
14.07. Musica ad Rhenaum (13)
14.07. Margriet de Moor (14)
14.07. Dorothee Oberlinger, Giampietro Rosato (15)
15.07. Messe: Landshuter Hofkapelle (16)
15.07. Chorsolisten des Bayerischen Rundfunkchores

 

Asperen

2 Konzert (Barock)

Bob van Asperen, (Cembalo) Amsterdam

VON SWEELINCK BIS BACH - NIEDERLÄNDISCHE UND NORDDEUTSCHE CEMBALOMUSIK

Samstag, 30. Juni 2012, 17.00 Uhr, Kloster Seligenthal, Aula

Bob van Asperen
ist einer der Pioniere der Historischen Aufführungspraxis. Als Schüler von Gustav Leonhardt am Amsterdamer Konservatorium schloss er sein Studium mit Auszeichnung ab. Der Cembalist, Organist und Dirigent ist seither zu einem gefragten Spezialisten für Alte Musik geworden. Er leitete Orchester wie das European Community Baroque Orchestra und das Orchestra of the Age of Enlightenment und spielt weltweit als Cembalosolist und als Kammermusiker in verschiedenen Ensembles.

Objektives Spiel der Töne
Das Programm führt zurück zu den Anfängen der Musik für Tasteninstrumente, als in Amsterdam Jan Pieterszoon Sweelinck seine Zuhörer mit Orgel- und Cembaloimprovisationen begeisterte. Die Musik von Pieter Bustijn, Anthonie van Noordt und Sybrant van Noordt spiegelt in Fantasie, Suite und Sonate die Entwicklung der Instrumentalmusik im 17. Jahrhundert wider, die schließlich im Werk von Johann Sebastian Bach ihren Höhe- und Schlusspunkt hat. Diese Cembalomusik klingt wie reiner Kristall, der die Welt vielfach spiegelt.

Seligenthal
Aula des Gymnasiums Kloster Seligenthal
Karten zu: 35 €
Im Eintrittspreis ist ein Konzertprogramm enthalten. Konzertprogramme werden an der Abendkasse und beim Einlass verteilt.
Der Kartenvorverkauf beginnt am 15. April 2012.
Werden Sie Mitglied im Förderkreis der Landshuter Hofmusiktage, sichern Sie sich die besten Plätze vor dem Vorverkaufsbeginn, erfreuen Sie sich an Ermäßigungen und am Künstlertreff nach dem Konzert am 5. Juli.
Fotos: Hinrich Kuper (links), Gymnasium Seligenthal (rechts)