Bildleiste

 

 

 

 

Landshuter Hofmusiktage 2012

Programm

29.06. Offizielle Eröffnung: ad libitum
20.06. Hilliard (1)
30.06. Bob van Asperen (2)
30.06. Ronald Brautigam (3)
05.07. Hamburger Ratsmusik (4)
06.07. I Fagiolini (5)
07.07. Gong Tirta (6)
07.07. Lazzo Mortale (7)
07.07. FAUN (8)
08.07. Egidius Kwartet (9)
08.07. Auf den Spuren der Renaissance (10)
08.07. Ensemble Fortuna (11)
13.07. Clemencic Consort (12)
14.07. Musica ad Rhenaum (13)
14.07. Margriet de Moor (14)
14.07. Dorothee Oberlinger, Giampietro Rosato (15)
15.07. Messe: Landshuter Hofkapelle (16)
15.07. Chorsolisten des Bayerischen Rundfunkchores

 

Musica ad Rhenum

13 Konzert (Barock)


Musica ad Rhenum, Amsterdam


BüRGERLICHE MUSIK EINER WELTMACHT


Samstag, 14. Juli 2012, 11.00 Uhr, Konzertsaal Heilig-Kreuz-Kirche


Musica ad Rhenum
wurde 1992 von dem Traverseflötisten Jed Wentz gegründet. Der intensive und höchst emotionale Stil des Ensembles erweckt die Musik des Barock, der Zeit der Empfindsamkeit und des Sturm und Drang zu faszinierender Lebendigkeit. Die Konzerte des Ensembles in Europa, Nord- und Südamerika, Island, Israel und Japan wurden als „berauschend“, „virtuos“ und „innovativ“ beurteilt. Das Ensemble zeigt, dass Barockmusik so stark, ausdrucksvoll und frei wie die Künstler selbst und noch genauso für die Menschen bedeutsam ist, wie zur Zeit, als sie komponiert wurde.


Amsterdam musikalisch um 1700
Die Kultur erblühte im Handelszentrum Amsterdam. Man musizierte überall, auf der Straße, in den Tavernen, zu Hause, in kleinen und großen Räumen, allein oder vor Publikum. Das Geld für Instrumente und Notendrucke war reichlich vorhanden. So hatten Komponisten wie Willem de Fesch, Antoine Mahaut oder Albertus Groneman ihr treues Publikum. Mit ihrer Musik gaben sie den Sehnsüchten und Ängsten der Menschen eine Stimme. Doch auch italienische Virtuosen wie der Geiger Pietro Antonio Locatelli fanden hier einen von hohen Einnahmen vergoldeten Wirkungskreis.

Heilig-Kreuz-Kirche
Konzertsaal Heilig-Kreuz-Kirche
Karten zu: 40 / 33 €
Im Eintrittspreis ist ein Konzertprogramm enthalten. Konzertprogramme werden an der Abendkasse und beim Einlass verteilt.
Der Kartenvorverkauf beginnt am 15. April 2012.
Werden Sie Mitglied im Förderkreis der Landshuter Hofmusiktage, sichern Sie sich die besten Plätze vor dem Vorverkaufsbeginn, erfreuen Sie sich an Ermäßigungen und am Künstlertreff nach dem Konzert am 5. Juli.