Landshuter Hofmusiktage 13. - 18. Juli 2010 "Napoli"

1 Auftakt-Konzert  (18. – 19. Jh.)

Karla Bytnarová, Prag (Mezzosopran)
Stefano Cifolelli, Rom, Antwerpen (Tenor)
Peter Tilch, Passau (Bariton)
Konzertchor Landshut, Chogemeinschaft Vilsbiburg
Sinfonieorchester Landshut
Leitung: Peter Röckl

BELCANTO IN NEAPEL
Chöre und Soloarien aus Opern von Rossini, Bellini, Donizetti und anderen

Freitag,  9. Juli, 20.30 Uhr
Großer Saal, Gymnasium Kloster Seligenthal

Kartenpreise: 38 €, 28 €
Pauschalangebote ab 89 € (mehr)

Junge Stimmen mit großer Zukunft musizieren zusammen mit dem Konzertchor Landshut und der Chorgemeinschaft Vilsbiburg
Zahlreiche Wettbewerbserfolge, etwa beim Antonin-Dvorák-Wettbewerb in Karlsbad, ARD-Wettbewerb in München, beim Opera-Wettbewerb in Merano und Belvedere in Wien, waren ihr Sprunbrett zu einer außergewöhnlichen Karriere. Karla Bytnarová sang an so bedeutenden Opernhäusern wie dem Opernstudio der Bayerischen Staatsoper, dem Nationaltheater in Prag und dem Staatstheater am Gärtnerplatz.
Stefano Cifolelli tritt als Opern- und Konzertsänger in der Brüsseler Oper La Monnaie, in Basel, Liège und Solothurn auf. Peter Tilch ist ein gefragter Oratoriensänger, trat schon früh mit dem New York Bach Ensemble unter Josua Rifkin auf und faszinierte als „Barbiere di Seviglia“, Figaro oder Eugen Onegin das Publikum des Landestheaters Niederbayern.
Der Konzertchor Landshut und die Chorgemeinschaft Vilsbiburg begeistern zusammen mit dem Sinfonieorchester Landshut unter der Leitung von Peter Röckl durch ihre Musikalität, die Intensität ihrer Gestaltung und der Freude an der Musik. Peter Röckl prägt seit Jahrzehnten als Dirigent das Kulturleben Landshuts und wurde mit zahlreichen Auszeichnungen geehrt.

Wiege des virtuosen Belcanto: Neapel
In Neapel wirkten zu Beginn des 18. Jahrhunderts so bedeutende Opernkomponisten wie Alessandro Scarlatti und Georg Friedrich Händel. Hier wurden erstmals komische Opern aufgeführt. Aufsehen in ganz Europa erregten Sänger, die in Neapel ausgebildet wurden, insbesondere der Kastrat Farinelli. So wurde Neapel zu einem der wichtigsten Zentren des italienischen Belcanto. Auch im 19. Jahrhundert blieb Neapel eine wichtige Opernstadt: Dort wirkten Bellini, Rossini und Donizetti. In ihren Opern erblüht die menschliche Stimme voller Leidenschaft, Schönheit und Eindringlichkeit.

Home

Programm

Workshop

Jugendprogramm

Presse

Archiv

Service und Pauschalangebote

Kontakt

2 Workshop

Karla Bytnarová, Stefano Cifolelli, Peter Tilch (von links nach rechts)
unten: Peter Röckl,
ganz unten: Peter Röckl dirigiert den Konzertchor Landshut, die Chorgemeinschaft Vilsbiburg und das Sinfonieorchester Landshut